Wissenswertes

Intelligentes Life Clearing nach Somorai®

Life Clearing ist eine wirkungsvolle und sanfte Methode der Energiearbeit zur Klärung und Auflösung innerer Blockaden, psychischer und damit verbundener körperlicher und psychosomatischer Aspekte  sowie zur Unterstützung von Veränderungsprozessen.

 

Worauf beruht die Wirkung von Life Clearing?
Körper – Denken – Handeln

Das Bewusstsein in den verschiedensten Disziplinen wie Neurobiologie, Psychologie und der Medizin wächst, dass das Handeln und Denken des Menschen nicht getrennt vom Körper gesehen werden kann. Der Körper und mentale Vorgänge sind untrennbar miteinander verbunden. Die Wissenschaft hat herausgefunden, dass der Mensch sich leichter an vergangene Situationen erinnern kann, wenn er rückwärts läuft.

Hierfür wurde der Begriff des  Embodiments geprägt, der besagt, dass unser Körper unsere Einstellungen, Haltungen, Emotionen und unser Handeln beeinflusst (vgl. Storch/Tschacher, Psychotherapie 17. Jahrg. 2012, Bd. 17, Heft 2© CIP-Medien, München). In unserer heutigen Gesellschaft findet diese Erkenntnis erst langsam wieder ihre Bedeutung zurück.Somit wird jede Erfahrung, jedes Gefühl (vor allem solche negativer Art) im Körper gespeichert und kann durch verschiedene Methoden verändert und damit er-löst werden.
Wir fühlen und erleben unser Leben durch unseren Körper. Unser Körper beinhaltet und speichert unsere Lebensgeschichte so wie er Knochen, Muskeln, Organe und Nerven birgt.

Für jeden Gedanken, der von einem Gefühl begleitet wird, gibt es eine Veränderung in den Muskeln (Muskelspannung und -struktur). Da elementare Muskelstrukturen das biologische Erbe des Menschen sind, speichert der ganze Körper das emotionale – von Gefühlen begleitete Denken des Menschen.

Mabel Ellsworth Todd

Jedes Ereignis löst eine Vernetzung von körperlichen Aspekten aus, die jeweils mit einem bestimmten Erleben einhergehen. Unsere Sprache zeugt noch von diesem Zusammenhang, obwohl wir ihn in unserem täglichen Leben nur zu oft aus den Augen verlieren.

Wer kennt diese Aussagen nicht: Ich bin blind vor Wut. Da ist mir die Galle übergelaufen. Das ging mir total an die Nieren. Ich war starr vor Schreck. Das geht mir durch Mark und Bein. Mir wurde ganz flau im Magen. Der Schock ließ mich erstarren. Das bereitet mir Kopfzerbrechen, diese Situation drückt wie Blei auf meinen Nacken, meine Schultern.
Genau auf dieser Basis arbeitet das Intelligente Life Clearing. Der gravierende Unterschied zu anderen körpernahen Methoden ist der, dass zurückliegende negative Emotionen nicht mehr „erlebt“ werden müssen, um sie aus dem Körper zu entlassen. Spezielle Körpersequenzen sorgen dafür, dass eben diese Emotionen den Körper verlassen. Die vorher gebundene (Lebens-)Energie wird frei und es kehrt Wohlbefinden an dessen Stelle.

 

Was bedeutet der Begriff „Intelligentes Life Clearing – nach Somorai“?

Aufgrund meiner jahrelangen Erfahrungen mit und der Erforschung von Wirkungen und Anwendung des Life Clearing, habe ich diesen Ansatz weiterentwickelt. Daraus entstand das „Intelligentes Life Clearing nach Somorai“.

 

Wann findet das Intelligente Life Clearing nach Somorai Anwendung?

Gibt es bestimmte Themen, die sich damit besonders gut behandeln lassen?

Ich empfehle das Intelligente Life Clearing dann, wenn im Erstgespräch mit einem Klienten mehrere belastende Lebensereignisse zusammen kommen oder sichtbar  nicht verarbeitet sind. Dies kann sich auf körperliche Empfindungen beziehen (Schmerzen oder Unwohlsein, ohne feststellbare behandlungsbedürftige Erkrankung) oder eher auf der Seelenebene beheimateten Störungen: Schlaflosigkeit, konfliktaktive Gedanken, zu hohes Maß an (Selbst-)Kritik oder das Gefühl, sich geistig/spirituell nicht weiter entwickeln zu können.

Eine Klientin sagte es sehr treffend: „Ich weiß ganz genau, dass ich etwas ändern muss. Aber WAS?

 

Für welche Lebensthemen ist das Intelligente Life Clearing geeignet?

Bei partnerschaftlich basierten Konflikten, beruflicher Unzufriedenheit (Mobbing, Bossing), Missbrauchs-Themen (Opfer), häusliche Gewalt (Opfer), Themen im Bereich der Süchte (ausgenommen: Alkohol oder harte Drogen). Oft kommen Klienten, die sich verändern wollen oder eine belastende Situation beenden wollen. Sehr oft haben sie über diese tiefgreifenden Themen in ihrem Leben noch mit niemandem gesprochen.

Nicht selten bestehen große Ängste, den Arbeitsplatz oder den Partner zu verlieren, wenn es „öffentlich“ wird, weil sich eine Notwendigkeit beim Arzt oder Psychologen als erforderlich herausstellen könnte. Individuell empfehle ich dann weiterführend oder begleitend eine solche und helfe über die Ängste hinweg, so dass die Mitwirkungsfähigkeit des Klienten gefördert und gestärkt wird.

 

Was bedeutet das Intelligente Life Clearing für mich?

Welche Erfahrungen habe ich als Praktiker damit gemacht?

Für mich ist der Prozess des Intelligenten Life Clearings ein wichtiges Instrument, um Menschen in festgefahrenen, stressauslösenden Situationen zu unterstützen: um ihnen wieder ein neues, frisches Denken zu ermöglichen, um alte, festgefahrene Strukturen und Muster aufzubrechen, neu zu betrachten und verändern zu können, um in Handlung zu kommen, um sich selbst „neu zu erschaffen“.
Jeder Mensch ist anders. Jeder Mensch bringt seine individuelle Geschichte mit. Und so sind auch die Prozesse und Ergebnisse des Intelligenten Life Clearings individuell.

Eines ist jedoch allen gemeinsam: Jeder konnte die zu Beginn vorgefundene Situation selbst (eigenständig) verändern. Sei es privat oder beruflich. Das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein sind bei allen nach Abschluss des Prozesses deutlich gestärkt. Alle haben weniger Angst vor der Zukunft oder davor, was noch zu verändern ist. Und … alle haben sich weiter selbst behandelt.

 

Wie lange dauert ein Intelligentes Life Clearing

In der Regel sind es zwischen 10 und 13 Sitzungen.

Bei der Betrachtung der Lebensereignisse zeichnet sich meist ein klares Bild ab, in welcher Lebensphase die entsprechende Organ-Funktions-Energie „aus dem Takt“ geraten ist. Meist folgen auf diese Ereignisse weitere (oft auch schwere) persönliche Einschnitte (Krankheit, Trennung, Tod eines geliebten Menschen oder Haustieres u.a.), die dann die nachfolgenden Organ-Funktions-Energien noch mehr aus dem Takt bringen. Das Gleichgewicht ist gestört.

Das Intelligente Life Clearing nach Somorai beginnt mit der Energiearbeit im Jetzt, also dem Zeitpunkt, an dem der Klient zu uns kommt. Anschließend werden alle Lebensabschnitte harmonisiert und die negativen Emotionen, die der Körper konserviert hat, ausgeleitet.

 

Muss man bestimmte Voraussetzungen mitbringen?

Gibt es evtl. Vorbehandlungen, wenn man z. B. in einer schlechten gesundheitlichen Verfassung ist?

Es gibt sogar einen Nichtbehandlungs-Grundsatz. Besteht eine diagnostizierte psychische Erkrankung (Paranoia, Schizophrenie), ist ein Life Clearing nicht möglich. Diese Therapie ist die Sache des Arztes.
Ansonsten kann bei körperlich sehr schlechter Verfassung eine Serie von Sitzungen erforderlich sein, bis die seelische bzw. körperliche Stabilität erreicht ist, die für das Intelligente Life Clearing erforderlich sind. Dies schließt auch natürlich ärztliche / psychologische Therapieformen ein.

 

Gibt es etwas, worauf man während der Behandlung achten sollte?


Ja, das gibt es tatsächlich. Es ist während eines Life Clearing Prozesses absolut erforderlich, weder Drogen noch Alkohol zu sich zu nehmen. Auch schwere körperliche Arbeit ist kontraproduktiv. Es sollte auf gesunde Ernährung und auf eine ausreichende Trinkmenge (Wasser: 2 Liter pro Tag) geachtet werden.
Dies kann einfach im Vorfeld in den Alltag eingeplant und vorzubereitet werden.

 

Welche Auswirkungen oder Nebenwirkungen kann es haben?

Es hat vor allem eine langfristige Wirkung. Es verändert den Menschen positiv. Er hat mehr Lebensfreude. Er findet leichter Kontakt. Das Selbstwertgefühl ist wieder vorhanden oder stabilisiert. Die Selbstliebe wird gezielt gefördert. Das Konzept „Schuld“ wird durch einfache Betrachtung in „Ursache/Wirkung“ umgewandelt.

 

Fazit:

Bei über 200 LifeClearings mit dieser Methode konnten wir viele Menschen wieder zu einer neuen Lebensqualität verhelfen.
Dieser Prozess der Veränderung kann bis zu einem Jahr andauern. Meist werden eine positivere Lebenseinstellung, die Fähigkeit sich leichter entscheiden oder abgrenzen zu können, auch rechtzeitig NEIN zu sagen, zuerst vom Umfeld bemerkt. Eines ist allen gemeinsam: eine signifikante Verbesserung der mentalen Grundsituation: "Gute Laune", unabhängig davon, was der Tag auch bringen mag und eine deutlich verbesserte Lebensqualität.

Selbsthilfe Seminare

seminarbild head
Unsere Selbsthilfe-Seminare "vom Opfer zum Schöpfer" finden Sie HIER.

Newsletter

Hier können Sie unseren aktuellen Newsletter abonnieren!